Allgemein

Wenn die Kreditraten erdrückend werden – Umschuldungskredit als Lösung

Ein Umschuldungskredit kann eine Lösung sein, wenn die monatlichen Kreditraten zu unübersichtlich werden und drohen, einem über den Kopf zu wachsen.

Die Notwendigkeit, einen Kredit aufzunehmen, ergibt sich heute an vielen Stellen. Der eine kann dem verlockenden Angebot der Möbelindustrie oder des Reiseanbieters nicht widerstehen, dem nächsten bleibt gar nichts anderes übrig, als einen neuen Gebrauchtwagen zu finanzieren, um zur Arbeit zu kommen.

Nicht selten kommt es dann vor, dass die vielen unterschiedlichen Kreditraten, die sich im Laufe der Zeit so ansammeln, erdrückend werden. Hier mal 25 Euro und dort 50 Euro, das summiert sich oftmals zu einem recht hohen monatlichen Fixbetrag auf. Wenn die Raten so erdrückend werden, dass man kaum noch weiß, wie man sie begleichen soll oder sogar einzelne Gläubiger vertrösten muss, dann ist es höchste Zeit, über eine Lösung wie die Kredit Umschuldung nachzudenken.

Kredit Umschuldung bedeutet, dass bei einem Institut ein neuer Kredit aufgenommen wird, dessen Gesamtbetrag es ermöglicht, die bisher bestehenden Einzelkredite abzulösen. Dies bedeutet, dass bei einer Umschuldung zwar der Gesamtschuldbetrag gleich bleibt, die Rückzahlung aber nur noch in einer Rate an einen Gläubiger erfolgt. Dadurch hat der Umschuldungskredit gleich mehrere positive Effekte.

Erstens verbessert sich durch eine Kredit Umschuldung oftmals die Übersicht über die finanziellen Verhältnisse. Es wird durch die Umschuldung auch oftmals bewusster, wie hoch die Gesamtschulden tatsächlich sind. Insofern kann die Entscheidung für eine Kreditumschuldung auch ein Weg sein, sich noch einmal aus der Schuldenfalle herauszuziehen. Wenn man rechtzeitig feststellt, dass man sich stark verschuldet hat, dann kann man oft noch gegensteuern, indem man aktiv wird und eine Umschuldung vornimmt.

Der Umschuldungskredit sollte natürlich nur bei einem seriösen Kreditinstitut aufgenommen werden. Außerdem ist die Kredit Umschuldung nur sinnvoll, wenn sie insgesamt eine Verbesserung der finanziellen Situation schafft. Dies wird bei einer Umschuldung entweder erreicht, indem die monatliche finanzielle Belastung sinkt oder die Gesamtkosten der Finanzierung gesenkt werden können. Ideal wäre natürlich, wenn sich durch den Umschuldungskredit eine Verbindung beider Faktoren ergibt.